Mike Maurer

Gerne bezeichnet sich Mike als ersten diplomierten Jazzmusiker aus dem Simmental. Mittlerweile in den Berner Suburbs zuhause hat er sich bei seiner Tätigkeit als Musiklehrer für Trompete und Musiker auch dem Alphorn verschrieben. Als Gründer von AlpEx verbindet er seine Wurzeln mit Neuem und überschreitet mit dem Instrument sämtliche Grenzen, stilistischer, kultureller und geografischer Natur. Mit seinen Ideen für Improvisationen und Kompositionen macht er AlpEx zu etwas Speziellem.

Instrumente: Alphorn, Alperidoo, Vuvuzela, Kuhhorn, Posthorn
nebst AlpEx: Trompete, Flügelhorn, Posaune, Gesang
Seine Hornbauer: Michel Gaugaz, Matthys Böhm, Heinz Tschiemer

zu Mike's Website...

 

Sami Lörtscher

Der zweite Simmentaler in der Gruppe fand den Weg zum Alphorn nach seinem Studium auf der klassischen Trompete. Er ist in Oey zuhause, so nah an den Bergen, dass er auch als Alphorn-Testpilot für Heinz Tschiemer bei Bernatone tätig ist. Sami ist beruflich auch als Komponist tätig und hat den Musikern von Alpex schon zahlreiche Kompositionen auf den Leib geschrieben. Dabei jongliert er mit Ton- und Taktarten in meist überraschenden Abständen.

Instrumente: Alphorn
nebst Alpex: Trompete, Flügelhorn
Sein Hornbauer: Matthys Böhm

zu Sami's Website...

Christian Schmitter

Der gebürtige Berner hat sich den Jurasüdfuss zur Heimat gemacht. Als Hornist kennt er sich mit langen Röhren und der Naturtonreihe bestens aus. Nebst AlpEx musiziert Christian noch in anderen kammermusikalischen Ensembles und Sinfonieorchestern. Obwohl Christian das Musizieren nicht beruflich betreibt, trifft er die Mitteltöne mit Fug und Recht.

Instrumente: Alphorn
nebst Alpex: Waldhorn, Naturhorn
Sein Hornbauer: Michel Gaugaz

Heinz Maeder

Henä ist der dritte Simmentaler im Bund. In Zweisimmen aufgewachsen hat er sich später im «Unterland» als Musiker und Lehrer weitergebildet und wohnt mit seiner Familie an sonniger Hanglage im Gürbetal. Als letzter zum Ensemble zugestossen hat er sich ganz den tiefen Tönen verschrieben und sorgt mit sattem Bass für die Basis des unverwechselbaren AlpEx-Sounds.

Instumente: Alphorn
nebst Alpex: Trompete, Flügelhorn, Saxophon
Sein Hornbauer: Oberli Gstaad

© 2019 by Alphorn Experience, Köniz  mike(at)mikemaurer.ch

  • YouTube - Black Circle
  • SoundCloud - Black Circle
  • Facebook - Black Circle